Datenschutzrecht

Das Datenschutzrecht regelt den Umgang mit rechtlich geschützten Geheimnissen, der Selbstbestimmung über Informationen und insbesondere mit dem Telekommunikationsgeheimnis. Es schafft ausserdem einen Ausgleich zwischen dem Datenschutz des Einzelnen auf der einen und berechtigten Interessen der Allgemeinheit sowie staatlicher oder privater Datenverarbeiter auf der anderen Seite.

Publikationen

Publikation FINMA-Watchlist: nur Aufnahme von erhärteten und zuverlässigen Angaben durch die FINMA; Anspruch auf Löschung bejaht Ceregato Mirco, Mühlemann Kim, in: ius.focus 06/2017, Nr. 150, S. 16 

Publikation Öffentlichkeitsprinzip in der Steuerverwaltung Häner Isabelle, in: Expert Focus, 6-7/17, 2017, S. 451-454

Publikation Unrechtmässige Weitergabe von Mitarbeiterdaten an US-Behörden im Rahmen des US-Steuerstreits Ceregato Mirco, in: ius.focus 7/2015, Nr. 179, S. 19                                  

Publikation Ausgewählte Gebiete des Bundesverwaltungsrechts (2014) Häner Isabelle, zusammen mit Linhard Andreas/Tschannen Pierre/Uhlmann Felix/Vogel Stefan, 8. Auflage, Basel 2014

Publikation Kommentierung: Art. 7, 8 und 9 BGÖ Häner Isabelle, in: Urs Maurer-Lambrou/Gabor-Paul Blechta (Hrsg.), Basler Kommentar zum Datenschutzgesetz und Öffentlichkeitsgesetz, 3. Auflage, Basel 2014

Veranstaltungen



Unser Team, Ihre Spezialisten.

Unser Team, Ihre Spezialisten.

Edi Bollinger

MLaw, LL.M.
Substitut
Bern
Deutsch, Englisch

Edi Bollinger

MLaw, LL.M.
Substitut
Bern
Deutsch, Englisch

T +41 58 258 16 00
edi.bollinger@bratschi-law.ch